September/Oktober 2013

Latente Steuern nach IAS 12 - Aufbauseminar

Seminar / mehrere Orte

 

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) haben sich zum bedeutendsten Rechnungslegungssystem weltweit entwickelt. Damit einhergehend ergeben sich aus der Anwendung von IAS 12 hohe fachliche, organisatorische und auch technische Anforderungen an die Ermittlung und Darstellung von tatsächlichen und latenten Steuern.

Das Aufbauseminar greift die komplexen Themen der Ermittlung latenter Steuern auf und vermittelt sinnvolle Herangehensweisen für die Umsetzung von IAS 12 unter Best-Practice-Gesichtspunkten. Neben dem Dauerthema der Bewertung aktiver latenter Steuern werden Fragestellungen zu ausgewählten Bilanzposten, Konsolidierungsaspekte und auch die Besonderheiten der Ermittlung latenter Steuern für Zwecke der Quartalsberichterstattung vertieft.

Ihre Vorteile
Die kompakte Veranstaltung bietet eine geeignete Grundlage für die Teilnehmer, die eigenen Prozesse zu optimieren und auch komplexe Strukturen transparent abzubilden. Zahlreiche praxisrelevante Beispiele machen die einzelnen Themen gut nachvollziehbar, sodass sie im eigenen Unternehmen effektiv umgesetzt werden können.

Bitte berücksichtigen Sie, dass das Seminar am 25. September in Stuttgart nicht stattfindet.

 

Zielgruppe

  • Leiter und Mitarbeiter der Steuerabteilung 
  • Leiter und Mitarbeiter des Rechnungswesens 
  • Steuerreferenten

 

Termine und Veranstaltungsorte

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 500 Euro zzgl. USt. pro Person.

Stornierungen sind bis zu fünf Werktage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Danach fällt eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro zzgl. USt. an. Gerne akzeptieren wir
einen Ersatzteilnehmer.

 

Anmeldebedingungen

Bitte registrieren Sie sich bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung online oder senden Sie eine E-Mail an: aheinrich@kpmg.com. Eine gesonderte Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail. Die Rechnung senden wir Ihnen nach der Veranstaltung zu.

 

Veranstalter

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Ansprechpartner